zur
© katholische Kirchengemeinde “Mariä Heimsuchung” Bopfingen-Flochberg
Pressespiegel unsere Kirchengemeinde in der Presse:
Wallfahrtskirche Flochberg
Besucher unserer Webseite seit 2006:
erschienen in der Wochenpost am 02.01.2015:
Licht soll werden auf Erden und Frieden den Menschen allen. Die Flochberger Kirche ist eingeweiht worden. Draußen vor der Kirche wurden die Gläubigen von dem Bläserquartett empfangen. Pfarrer Klimek von der katholischen Kirchengemeinde „Mariä Heimsuchung” in Flochberg sprach Architekt Patrick Duttlinger und den beteiligten Handwerkern ein Lob für die außerordentlich gelungene Gestaltung der Außenanlage und besondere Wirkung der Beleuchtung der Kirche aus, die nun in ihren warmen Gelbtönen erstrahlt. Bei einem Stehempfang konnte die schöne beleuchtete Kirche bewundert werden. Die Gemeinde Flochberg feiert im Jahr 2015 ihr 875-jähriges Jubiläum. Dabei stand sie oftmals im Zentrum der Geschichte. Im Dreißigjährigen Krieg verwüsteten die Schweden die Burg des Ortes. Daher erstrahlt auch die Kirche in ganz neuem Glanz. Als Wallfahrtskirche steht sie in besonderem Interesse der Gläubigen.Traditionell findet deshalb jedes Jahr das Wallfahrtsfest am zweiten Sonntag im September statt. Das Fest wird zurückgeführt auf die wundersame Erscheinung Mariens auf dem sogenannten Roggenacker bei Flochberg und die damit in Zusammenhang stehende Heilung eines schwer erkrankten zehnjährigen Jungens im späten 16. Jahrhundert. Auf dem Roggenacker entstand zuerst eine Kapelle, später wurde an gleicher Stelle die Wallfahrtskirche errichtet. Die Kirche ist aber nicht nur von außen ein echtes Schmuckstück. Auch das Innere ist wunderschön gestaltet. Der Altarraum ist beeindruckend. Für den architektonischen Prospekt des Hochaltares mit der größeren Mittelöffnung, deren Säulen den durch einen Stirnbogen geöffneten zylindrischen Aufbau tragen und den beiden Seitenöffnungen hat wohl die berühmte Wallfahrtskirche von Mariazell in Österreich als Vorbild gedient. Das Jubiläumsjahr bietet allen Interessierten genug Gelegenheiten für einen Besuch der Kirche.